kultur-
und heimatverein
visselhövede e.v.

 

Veranstaltungen



Konzert mit dem Trio Boogielicius

 
Samstag, 15.09.2018
20:00 Uhr

Heimathaus
Nach dem begeisternden letzten Auftritt vor zwei Jahren gönnen wir uns erneut das schwungvolle musikalische Erlebnis.
               


Konzert mit dem Leipziger Posaunenquartett OPUS 4

 
Samstag, 27.10.2018
20:00 Uhr

St. Johannis-Kirche
Das Leipziger Posaunenquartett OPUS 4 gehört immer wieder einmal zu unseren musikalischen Leuchtpunkten.
               


Konzert mit dem Boém Streichquartett (früher Catasia-Quartett)

 
Samstag, 01.12.2018
20:00 Uhr

Heimathaus
Das Boém Streichquartett setzt sich aus Musikern der Essener Philharmoniker und der Bochumer Symphoniker mit reicher musikalischer Erfahrung zusammen.
Der Name des Quartetts leitet sich aus den Anfangsbuchstaben der verschiedenen Wahlheimaten ab, lehnt sich aber auch an den Begriff Bohéme an, die leidenshaftliche HIngabe an die Kunst.
Den vier Musikern ist es ein Anliegen, ihr Publikum durch die Musik unmittelbar anzusprechen und zu berühren. Das Repertoire des Streichquartetts umfasst Quartette der klassisch-romantischen Epoche und Werke des 20. Jahrhunderts, aber der Spürgeist des Ensembles fördert immer wieder zu Unrecht vergessene Werke zu Tage wie Verdis einziges Quartett oder Puccinis "Crisantemi", Kammermusik von großen Opernkomponisten.
               


Kunsthandwerkliche Ausstellung zum Visselhöveder Weihnachtsmarkt

 
Samstag, 08.12.2018
14:00 - 18:00 Uhr

Heimathaus
Die traditionelle Ausstellung zeigt auch in diesem Jahr wieder eine breite Auswahl von Kunsthandwerk aus der Region sowohl im unteren als auch im oberen Ausstellungssaal sowie in beiden Speichern auf dem Visselhof. An beiden Tagen erwartet den Besucher eine Kaffeetafel.

Eintritt frei.
                 


Kunsthandwerkliche Ausstellung zum Visselhöveder Weihnachtsmarkt

 
Sonntag, 09.12.2018
14:00 - 18:00 Uhr

Heimathaus
Die traditionelle Ausstellung zeigt auch in diesem Jahr wieder eine breite Auswahl von Kunsthandwerk aus der Region sowohl im unteren als auch im oberen Ausstellungssaal sowie in beiden Speichern auf dem Visselhof. An beiden Tagen erwartet den Besucher eine Kaffeetafel.

Eintritt frei.